Detect Version | Mobile Version

Haltung-Pflege-Aufzucht

Mindestbeckengröße für Orinoco Altum 120 x 60 x 60 cm – besser wäre größer und höher! Wasserwechsel wöchentlich 30 % für optimales Wachstum, um Bakteriendichte gering zu halten. Fütterung täglich 3-4 mal bei Jungfischen mit Frostfutter, weiße Mülas, Artemia, rote Mülas und Wasserflöhe, zusätzlich Flockenfutter z. B. Tetra Min oder Granulat z. B. Dupla Rin. Orinoco Altums können innerhalb von 12 Monaten eine Spannweite von 25 – 30 cm erreichen bei guter Wasserqualität und optimaler Fütterung! Die Altums können innerhalb von drei Jahren bei einer BH von 60 cm auf eine Spannweite von 35 cm heranwachsen, bei BH 70 cm und mehr auf eine Spannweite von 40 cm und mehr erreichen. Sie reagieren sehr empfindlich auf hohe Bakteriendichte im Becken. Meine Altum NZ schwimmen im Leitungswasser PH 7,5  KH 4  LW 280 ms und Temperatur 28°.

Bei Erkrankung empfehle ich die Produkte von JBL.

 

 

1004300 3 1 300 1 04566-k 1006200 3 1 300 1 05193-k 1007200 3 1 300 1 05569-k

 

Ich empfehle bei der Wasseraufbereitung die Produkte von www.dohse-aquaristik.de, da sie sich nach meinen Erfahrungen sehr positiv auf die Haltung und Pflege von Pt. altum auswirken.

Speziell „Humin Fit“ zeigte bei den Pt. altum ein Wohlbefinden und eine sehr schöne Farbenpracht der Fische.

Siehe Fotos – mehr Infos unter www.dohse-aquaristik.de

 

51000k 51016k 51064k